Grundschulförderklasse

Informationen zur Aufnahme:

Die Grundschulförderklasse ist eine besondere Klasse an der Eduard-Mörike-Grundschule, die es in dieser Form nur einmal in Böblingen gibt. Sie wird von Kindern besucht, die vom Alter her schulpflichtig sind, das heißt bis zum 30.09. des Einschulungsjahres 6 Jahre alt werden, jedoch noch nicht schulfähig erscheinen. Über die Aufnahme entscheidet die Schulleitung der Eduard-Mörike-Schule, Voraussetzung ist ein von der zuständigen Grundschule genehmigter Zurückstellungsantrag.

Derzeit wird die Klasse von 15 Kindern aus Böblingen bzw. Dagersheim besucht.

 

Rahmenbedingungen:
Es werden 15 bis 18 Kinder von einer Lehrerin in der Gesamtgruppe ein Jahr lang intensiv in verschiedenen Lernbereichen gefördert mit dem Ziel, im folgenden Schuljahr erfolgreich die 1. Klasse einer Grundschule besuchen zu können. Kinder, die mehr als 1,5 km entfernt von der Schule wohnen, haben Anspruch auf eine Beförderung. Die Eigenbeteiligung liegt derzeit bei ca. 42 € pro Monat.

 

Stundenplan und Betreuung:

Die Vorbereitung aufs Schulleben erfolgt auch durch den verbindlichen Stundenplan mit Unterrichtszeiten zwischen 8.30 Uhr und 12.15 Uhr. Einmal in der Woche gibt es Teilgruppenunterricht (halbe Klassenstärke) sowie eine Förderstunde nach individueller Einteilung.  Für Gewöhnung an schulische Gegebenheiten sorgen der Sportunterricht in den Sporthallen, die Teilnahme an der großen Pause sowie, gegenseitige Klassenbesuche, Projekte und Schulfeste.

Es gelten die schulüblichen Ferienzeiten.

Kinder der Grundschulförderklasse können vor und nach dem Unterricht gebührenpflichtig von 7:00 Uhr bis 14:00 Uhr in der Schulebetreut werden und am Mittagessen teilnehmen. Die Teilnahme am Ganztagesunterricht ist nicht möglich.

 

Inhalte:

Die Grundschulförderklasse bereitet die Kinder auf die Grundschule vor, indem sie ihnen hilft, sich in ihrer schulischen Umwelt zurechtzufinden, in sozialer Hinsicht notwendige Erfahrungen zu machen, mehr Selbstvertrauen und Lernfreude zu entwickeln sowie Arbeitstechniken und Arbeitsverhalten zu schulen. 

Die Spiel- und Lernangebote haben folgende Schwerpunkte:

  • Schulung der Grob- und Feinmotorik

  • Sozialerziehung und gewaltfreie Kommunikation

  • Wahrnehmungsförderung

  • Erwerb von Basisfähigkeiten im sprachlichen Bereich, phonologische  Bewusstheit

  • mathematische Früherziehung, Vorläuferfertigkeiten

 

Kooperation mit der Jugendfarm Böblingen:

Ob eine solche Zusammenarbeit im folgenden Schuljahr stattfinden kann, hängt insbesondere von der Möglichkeit von Eltern ab, die Klasse über mehrere Wochen  regelmäßig einmal pro Woche auf die Jugendfarmzu begleiten.

Während der Besuche der Klasse auf der Jugendfarmkönnen die Kinder dann einen ganzen Vormittag lang bei Arbeiten rund um Stall, Hof und Tiere aktiv sein.

 

Themenplan:

Die Lerninhalte sind nach einem jahreszeitlichenThemenplan ausgerichtet und lassen sich entsprechend den individuellen Erfordernissen der Klasse variieren. Sie orientieren sich an der Erlebnis- und Erfahrungswelt der Kinder und nehmen nicht den Lernstoff der 1. Klasse vorweg.

 

Eduard-Mörike-Schule
Geschwister-Scholl-Str. 16
71034 Böblingen

 

Telefon

07031- 6694203

Telefax

07031- 6694219

Email: ems@boeblingen.de

 

Ferientermine

 

Feiertag

Tag der dt. Einheit

03.10.2018

 

Herbstferien

29.10.2018 -

02.11.2018

 

Weihnachtsferien

20.12.2018 - 05.01.2019

 

Faschingsferien

04.03.2019 - 08.03.2019

 

Osterferien

15.04.2019 - 27.04.2019

 

Feiertag

01.05.2019

 

Feiertag Himmelfahrt

30.05.2019

 

Brückentag

31.05.2019

 

Pfingstferien

11.06.2019 -

21.06.2019

 

Sommerferien

29.07.2019 -

10.09.2019

 

 

 

 

Schulwegplan

Schulwegeplanung.pdf
PDF-Dokument [2.4 MB]